EINE LEIDENSCHAFT
GASTGEBER ZU SEIN

HERZLICH WILLKOMMEN IM

HOTEL-RESTAURANT DEUTSCHENBAUR

Für uns als familiengeführtes Traditionshaus eine Herzensangelegenheit, Gastgeber sein zu dürfen: eine Leidenschaft, die uns über Generationen geprägt hat. Unserem Gast eine wunderbare Zeit zu verschaffen: der Anspruch, der für uns Komfort, Qualität und vor allem Zeit für unsere Gäste verbindet.

Seit über 100 Jahren befindet sich unser Haus im Familienbesitz. Kaspar Deutschenbaur kaufte im September 1853 das Anwesen im Herzen von Schwabmünchen der heutigen Fuggerstrasse 11. In unserem Familienarchiv aufbewahrt ist noch sein Schulzeugnis und ein Lehrbrief über seine 1840 bis 1842 in Augsburg abgelegte Handwerkslehre, worin ihm bestätigt wurde, dass er das Bäckergewerbe mit Fleiß und Pünktlichkeit erlernte und untadelhafte Gepflogenheiten pflegte.

Seit Januar 1989 führt unser Chef Günther Schuler, Sohn von Barbara Deutschenbaur und Max Schuler die von 1956 bis 1989 die Geschicke des Betriebes in die Hand nahmen, unser Hotel-Restaurant. Er veranlasste die Renovierungs- und Umbauarbeiten, die unser Haus heute auszeichnen.

Tochter Eva Schuler ist seit 2014 an seiner Seite. Ihre Gastronomieausbildung führte sie in renommierte Häuser der Branche. Ihre Inspiration findet sich in unseren Gerichten wieder.

In über 150 Jahren wurde in unserer Familie Erfahrung, Leidenschaft, Tradition und die Liebe zu unserer Heimat jeder Generation in die Wiege gelegt. Jedes neue Mitglied bringt seine Inspirationen, seine neuen Wege und seine Ideen mit. Wir glauben, dass uns genau dies auszeichnet.

IHRE GASTGEBER

EVA SCHULER

schloss 2011 Ihre Kochlehre als Jahrgangsbeste ab. Anschließend absolvierte sie neben dem Abschluss als Hotelkauffrau ihre staatliche Prüfung im Hotelmanagement, worauf 2014 der Einstieg in die Geschäftsführung des Familienbetriebs erfolgte. Sie übernahm neben der Küchenleitung auch die Ausbildung der Lehrlinge in den Bereichen Hotel, Restaurant und Küche.

GÜNTHER SCHULER

absolvierte 1985 als Jahrgangsbester die Küchenmeister Prüfung mit bravur. Seine Erfahrungen sammelte er zuvor in verschiedenen Sternerestaurants im In- sowie Ausland. Daraufhin übernahm er 1989 die Leitung des elterlichen Familienbetriebes und führte diesen zu einem etablierten Hotel in Schwabmünchen voran.

WEITERE THEMEN

SEIT ÜBER 100 JAHREN

IM FAMILIENBESITZ